Blogbild

Immer wieder interessant: Die direkte Gegenüberstellung das Kohlenhydratgehalts von normalem Getreidebrot und Low Carb Backwaren. Alleine mit nur zwei Brötchen nimmt man schon soviele Kohlenhydrate zu sich, wie man (mit einer durchschnittlichen Low Carb Ernährungsweise) vielleicht am ganzen Tag zu sich nehmen sollte! Und wenn man dann bedenkt, dass dazu noch weitere Brotmahlzeiten, Nudeln, Kuchen, Süßspeisen, Säfte und Getränke usw. dazukommen, dann kann man verstehen, dass der Körper nach zwanzig oder dreißig Jahren einer solchen Überfütterung dann schlapp macht.

Info

Was ist statt Getreide und Co. in unseren Backwaren und -mischungen drin? Statt (Weizen-)Mehl oder glutenfreien Mehlen wie Reis- oder Maismehl, die von Natur aus viele Kohlenhydrate enthalten, verwendet man bei einer Low Carb Ernährungsweise andere Mahlerzeugnisse, mit denen sich sinnvoll eine Teigmasse zubereiten lässt. Das sind dann z.B. Kokos- , Mandel- oder Leinsamenmehl. Diese enthalten außerdem mehr Ballaststoffe als herkömmliches Mehl, was sehr von Vorteil für den Darm ist. Bindemittel statt dem Weizenkleber ist das zugesetzte Ei. Als Massemittel und zur Eiweißanreicherung kann dann noch Eiweißpulver und/oder Quark hinzukommen, was obendrein zur Teiglockerung beiträgt. Hefe oder Sauerteig als Triebmittel funktioniert nämlich nicht, weil diese ja Kohlenhydrate benötigen, damit die Hefe- oder Sauerteigbakterien Nahrung haben. Dieses erledigt hier das Backpulver.

Und so einfach geht das Selberbacken:

Gib die feuchten Zutaten (also alles außer der Backmischung) in eine Schüssel und vermische sie kurz. Dann fügst du die Backmischung in einem Rutsch hinzu und verrührst alles (mit einem Rührlöffel oder bequemer mit einem Handrührgerät). Mit feuchten Händen einen Brotlaib formen (oder bei manchen Backmischungen in eine mit Backpapier ausgeschlagene Kastenform füllen), eventuell mit Kernen bestreuen und den Laib einschneiden. Ab in den Ofen, mit der angegebenen Backzeit und -temperatur backen, und fertig ist Dein erstes Low Carb Brot! Guten Appetit!